Drahtloses Zubehör und Apps- mehr Komfort für Hörsysteme!

Spätestens seit Hörsysteme auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) unter dem Berliner Funkturm präsentiert werden, ist klar, dass ein „Hörgerät“ heute eher ein Hörsystem oder Hörcomputer ist.

Das Zauberwort heißt „Konnektivität“. Doch was bedeutet das? Konnektivität leitet sich von dem englischen Begriff „connection“ ab. Dieser steht für Anschluss oder Anbindung. Moderne Smartphones besitzen die sogenannte „Bluetooth-Low-Energy- Technik“ oder einfach Bluetooth 4.0 genannt. Mit dieser Funktechnik werden Daten auf das Hörsystem und wieder zurück zum Smartphone übertragen. Im weitesten Sinne ist mit Konnektivität aber auch die Fernsteuerung von Geräten gemeint.
Wozu braucht man denn eine App für Hörsysteme?
Die einfachste Form der Anbindung an Smartphones sind Apps. Apps leitet sich aus dem englischen Wort „application“, also Anwendung ab. Die einfachste App für Hörsysteme sind Fernbedienungs-Apps. Das Smartphone wird damit zur Fernbedienung. Sie können meistens zumindest die Lautstärke und die Programmwahl steuern. Dies ist deutlich bequemer und unauffälliger, als den Taster oder die Lautstärkewippe am Hörsystem zu bedienen. Außerdem muss man keine separate Fernbedienung mitnehmen, wie das bisher der Fall war. Die einfachste Variante funktioniert mit Ultraschalltönen. Mittels dieser Töne wird der Befehl z.B. zum Umschalten in ein anderes Programm auf die Hörsysteme übertragen. Vorteil dieser Technik: Man benötigt kein weiteres Zubehör und auch keine aktive Bluetooth-Verbindung. Der Nachteil ist ein begrenzter Funktionsumfang und in lauter Umgebung kann es passieren, dass die codierten Signale vom Hörsystem nicht erkannt werden.

Musik oder den Fernsehton komfortabel ins Hörsystem übertragen
Fast jeder kennt drahtlose Kopfhörer, die ein angenehmes und deutliches Hören ermöglichen. Allerdings ist man regelrecht „abgekapselt“ . Spricht der Partner, muss man den Kopfhörer abnehmen und das Hörsystem wieder anziehen. Möchte man wieder fernsehen, ist diese Prozedur wieder umgekehrt erforderlich – Hörsystem raus, Kopfhörer an. Es geht aber in den meisten Fällen deutlich komfortabler: Mittels Funkübertragung wird der Fernsehton auf die Hörsysteme übertragen. Man kann nun wählen, wie stark die Mikrophone aktiviert werden. Auf jeden Fall bekommt man mit, wenn der Partner etwas sagt, oder das Telefon bzw. die Türklingel läuten. Außerdem wird der Ton genau so verstärkt, wie es der individuelle Hörverlust erfordert. So gut kann man keinen Kopfhörer einstellen. Sie sehen: Es macht Sinn, diese Technik zu nutzen. Der Anschluss ist genauso einfach wie der eines drahtlosen Kopfhörers.An Strom und Kopfhörerbuchse anschließen – fertig.
Welche Möglichkeiten gibt es?

Es gibt zwei verschiedene Systeme:

1.) Die älteren Systeme benötigen ein Zwischengerät, häufig als „Streamer“ bezeichnet, womit das Funksignal vom Sender aufgenommen, umgewandelt und dann auf die Hörsysteme übertragen wird. Dieser Kniff war erforderlich, da die früheren Bluetooth-Standards sehr viel Energie verbraucht haben, eine Hörsystembatterie hätte so nur wenige Stunden gehalten. Der Akku im „Streamer“ verlängert die Laufzeit, indem nur ein ganz schwaches Signal an die Hörsysteme weitergegeben wird. Je nach Hersteller gibt es hier Unterschiede in der Betriebsdauer und der Handhabung.

2.) Die neueren Systeme arbeiten mit dem neuesten Bluetooth-Standard 4.0. Durch die energiesparende Übertragung ist hier erstmals eine Direktanbindung möglich, d.h. das Signal wird vom Smartphone oder Fernseher direkt auf die Hörsysteme übertragen, ein „Streamer“ entfällt.

Unser Team berät Sie gerne, welche Möglichkeiten es für Sie persönlich gibt. Fragen Sie uns!

Zubehör für ReSound und Cochlear

Kristallklarer Stereoklang aus bis zu 7 Metern Entfernung, direkt in Ihre Hörsysteme oder Cochlea-Implantate übertragen.

Der ReSound Audio Beamer 2 macht aus Ihren Hörsystemen Wireless-Kopfhörer. Er überträgt Stereoklänge aus bis zu sieben Meter Entfernung von Ihrem Fernseher, der Stereoanlage oder dem Computer direkt in Ihre Hörsysteme oder Cochlea-Implantate. Im Gegensatz zu Kopfhörer-Systemen bleiben die Mikrofone aktiv, sodass sie mitbekommen, wenn sie angesprochen werden. So ist eine Unterhaltung während des Fernsehens wieder möglich, was mit Kopfhöreren eher schwierig ist. Außerdem ist der Klang perfekt auf ihr Gehör abgestimmt.

Übertragen Sie Audiosignale und Stimmen direkt in Ihre Hörsysteme:

Mit dem ReSound Micro Mic und Multi Mic hören Sie von allem mehr. Die Stimme einer geliebten Person, des Lehrers, des Kollegen ist kristallklar zu hören – auch an geräuschvollen Orten oder aus bis zu 25 Metern Entfernung bei freier Sichtlinie.

EasyTek- die bessere Alternative zum Kopfhörer- für viele Siemens Hörgeräte

easyTek™ ist das Verbindungsgerät für stromsparenden Bluetooth®*-Empfang. Es überträgt den Ton von Fernsehern, Bluetooth®*-fähigen Telefonen, MP3-Playern und vielen anderen Geräten direkt in Ihre Hörgeräte, auch den Klingelton Ihres Telefons. So verpassen Sie kein Telefonat mehr, auch wenn Sie beispielsweise gerade fernsehen.

easyTek™ auf einen Blick:

Mit einem einzigen Knopf bedienbar
Einfache Handhabung
Hohe Akkulaufzeit
Nutzbar als Freisprecheinrichtung dank eingebautem Mikrofon

Leistungsfähig und stromsparend

easyTek™ verfügt über eine Akkulaufzeit bis zu 6h bei Bluetooth®*-Streaming, 9h bei FM-Streaming und 10h bei direktem Audioanschluss. Der Leistungsverbrauch des Hörsystems bleibt gleich, auch wenn sie easyTek mit Fernseher oder Telefon verbinden.

Fortgeschrittene Übertragung

Da das easyTek™ kompatibel mit Android und iOS Smartphones ist, ist es mit multi-point Bluetooth® ausgestattet. Dies bedeutet, dass eine drahtlose Verbindung zu mehreren verschiedenen Bluetooth-fähigen Geräten erfolgen kann. Somit gelangt der Klang von Fernseher, mp3-Player, Telefon oder anderen Audioquellen, direkt in das Ohr des Trägers. Verbunden mit dem VoiceLink™ Begleitmikrofon, fällt Ihm das Verstehen von Sprache in Konferenzen und Meetings sehr leicht. Dank der Bluetooth®* Verbindung kann der Hörsystemträger alle Vorteile sofort nutzen.

*Die Bluetooth® Wortmarke und das Logo sind eingetragene Warenzeichen der Bluetooth SIG, Inc. Jegliche Nutzung dieser Marke durch Sivantos geschieht unter Lizenz. Andere Handelsmarken und -namen gehören den jeweiligen Inhabern.

 

 

Sennheiser Set 840 TV – besser hören und dabei keinen stören!

Das Set 840-TV ist ein einfach zu bedienendes Funk Stereo TV Hörsystem und eignet sich perfekt für kabelloses Hören in Haus und Garten. Ob bei spannender Fernsehunterhaltung oder bei Musik – das Set 840-TV garantiert Ihnen einen hervorragenden Klang. Per Knopfdruck können Sie das Gerät auf Ihr persönliches Hörempfinden eingestellt werden. Der Kinnbügel ist leicht und bietet Ihnen mit seinen weichen Ohrpolstern einen hohen Tragekomfort. Das Set lässt sich bequem an Ihre TV, Hi-Fi-Anlage oder Radio anschließen.

Merkmale:

  • Einfach in Betrieb zu nehmen und zu bedienen
  • Kabellose Mobilität bei einer Reichweite von bis zu 100 m im Freien
  • Übertragung auch durch Wände
  • Hervorragender individueller Stereo-Klang
  • Drei wählbare Höreinstellungen am Sender: Optimierte Sprachverständlichkeit durch zuschaltbare Kompression und Höhenanhebung
  • Großer ergonomischer Lautstärkeregler am Hörer
  • Balance-Regler für Rechts/Links Lautstärke-Einstellung am Hörer
  • Automatisches Ein/Ausschalten des Hörers beim Aufsetzen/Absetzen
  • Hoher Tragekomfort durch bewegliche Ohrpolster und geringes Hörergewicht
  • Lithium-Polymer Akku für bis zu 8 Std. Dauerbetrieb
  • Integrierte Lademöglichkeit für Zusatz-Akku im Sender
  • Autotuning – automatischer Kanalsuchlauf am Hörer aktivierbar

Set 900 – mit zuschaltbarem Mikrofon

2 in 1! Ob zu Hause ungestört fernsehen oder einfach das Hören flexibel verstärken: Das Set 900 ist ein Infrarot TV-Hörsystem mit Hörverstärkung. Zu Hause wird das Set direkt an den Fernseher oder die Hi-Fi Anlage angeschlossen. Das kabellose Hörsystem garantiert einen hervorragenden Klang, der sich z.B. durch Höhenanhebung optimal auf das persönliche Sprachverstehen abstimmen lässt. Die zuschaltbaren Mikrofone ermöglichen die einfache Kommunikation mit dem persönlichen Umfeld. Auch im Theater mit einer installierten Infrarot-Anlage ist das Set 900 ein perfekter Begleiter. Mit dem Empfänger des Sets regelt der Nutzer die für sich angenehme Lautstärke und erlebt das Programm in optimaler Klangqualität. Aber das Set 900 hat nicht nur für die Ohren einiges zu bieten: Dank seines modernen Designs ist es auch für die Augen ein Genuss!

Seine Stärken:
• Infrarot Stereo TV-Hörsystem
• Individuelle Höhenanhebung
• Zuschaltbare Mikrofone
• Mobiler Hörverstärker