Was kosten Hörgeräte?

Wir haben unsere Hörgeräte in verschiedene Preiskategorien eingeteilt. Sie reicht vom eigenanteilsfreien Hörgerät („Nulltarif“) bis zum Premium-System:

In der Basis-Kategorie erhalten Sie moderne, solide HdO-Hörsysteme, die Ihnen mit vier Frequenzkanälen ein sehr gutes Sprachverstehen ermöglichen und zusätzlich mit einer Störgeräuschreduzierung ausgestattet sind. Zusätzlich verfügen diese Geräte über eine Rückkopplungsunterdrückung. Der Privatpreis liegt bei rund 700 € zuzüglich Otoplastik.

Die Basis Plus-Klasse eröffnet Ihnen den Einstieg in die Welt der kleinen Hörsysteme. Die Gehäuse werden schmaler und kleiner und sind dadurch weniger sichtbar. Zusätzlich sind Richtmikrofone bei diesen Hörgeräten bereits Standard und die Signalverarbeitung in bis zu 6 Frequenzkanälen schafft bessere Einstellmöglichkeiten und einen ausgewogenen Klang. Der Privatpreis liegt zwischen 750 € und 990 € zuzüglich Otoplastik, der Eigenanteil für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen zwischen 50 € und 340 €.

Die Mittelklasse ist komfortabler: Eine automatische Programmumschaltung erkennt selbstständig, ob Sie sich in lauter oder leiser Umgebung befinden und entscheidet ganz allein, welche Features im Hörgerät aktiviert werden müssen. Auch die Ankopplung externer Audiogeräte ist in dieser Kategorie meistens möglich. Der Privatpreis liegt zwischen 1100 € und 1500 € zuzüglich Otoplastik, der Eigenanteil für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen zwischen 370 € und 850 €.

In der Comfort-Klasse wird Ihr Hörkomfort noch erweitert. Erweiterte Einstellmöglichkeiten verbunden mit besserer Spracherkennung ermöglichen ein entspannteres Hören und Verstehen. Auch Zusatzausstattungen, wie z.B. eine Windgeräuschunterdrückung oder ein Impulsschallfilter, verbessern den Hörkomfort. Eine große Anzahl an Frequenzkanälen sorgt für einen angenehmen, natürlichen Klang, und das umfangreiche Angebot an unterschiedlichen Gehäusen in verschiedenen Farben macht Ihr Hörgerät auch optisch deutlich attraktiver. Der Privatpreis liegt zwischen 1550 € und 1950 € zuzüglich Otoplastik, der Eigenanteil für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen zwischen 850 € und 1300 €.

In der Premium-Klasse erhalten Sie Hörgeräte mit der neuesten Spitzentechnologie. Mit einer leistungsfähigen Lärmunterdrückung, einem adaptiven Mikrofonsystem, sowie ein Windgeräuschunterfrücker und ein Impulsschallfilter erleben Sie ein stressfreies, angenehmes Höreren. Durch den Datenaustausch der Hörgeräte untereinander haben Sie einen annähernd naturgetreuen räumlichen Höreindruck und können die Richtung, aus der ein Schallereignis kommt, mühelos erkennen. Auch Komfortfunktionen wie beidseitiges Telefonieren erleichtern den Alltag: Das Telefonsignal wird dabei vom Hörer-Ohr auf das Nicht-Hörer-Ohr übertragen. Zusätzlich erhalten Sie bei uns eine verlängerte Garantie auf 3 Jahre und eine Verlustabsicherung (mit 30 % Selbstbeteiligung). Der Privatpreis liegt zwischen 2200 € und 2700 € zuzüglich Otoplastik, der Eigenanteil für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen zwischen 1500 € und 2050 €.